Allgemeine Mietbedingungen von Fun Car Rent

MEMÓRIA DE RECORDS-CLUB
( Motor Club) für Fun Car Rent

Ninho de Empresas de Marvão PV7
Outeiros
7330-215 Stº António das Areias

Gemäß § 6 der Club Geschäftsordnung stellt der Motor Club seinen Mitgliedern (Mietern) über Fun Car Rent Autos zur Verfügung, die zu folgenden Bedingungen genutzt werden können:

1. Mietpreis

Es gelten die Preise der bei Anmietung jeweils gültigen Preisliste. Kosten für Kraftstoff und Betankungsservice gehen zu Lasten des Mieters, sofern das Fahrzeug nicht mit vollem Tank zurückgegeben wird. Der Mieter haftet für alle im Zusammenhang mit der Nutzung des Fahrzeuges anfallenden Gebühren, Abgaben, Bußgelder und Strafen für die der Vermieter in Anspruch genommen wird. Fun Car Rent erhebt dafür als Ausgleich für den Verwaltungsaufwand je Vorgang eine Bearbeitungspauschale von 15,00 EUR. Ebenso trägt der Mieter etwaige anfallende Mautgebühren nach dem Autobahnmautgesetz.
Begrenzung der Fahrleistung auf max. 250 Kilometer pro Tag.

2. Reservierung, Übernahme, Rückgabe und Abbestellung

Reservierungsanzahlung beträgt pro Reservierung einmalig 25 EUR.
Das Fahrzeug gilt erst als sicher reserviert, wenn die Anzahlung eingegangen und die Reservierung an den Mieter per Email bestätigt ist. Bei Abholung des Fahrzeugs wird der eigentliche Mietvertrag unterschrieben und die Mietsumme fällig wobei die Reservierungsanzahlung angerechnet wird.
Das Fahrzeug ist spätestens 1 Std. nach der vereinbarten Zeit zu übernehmen, danach ist Fun Car Rent an die Reservierung nicht mehr gebunden. Eine Stornierung, die mindestens 2 Tage vor Anmietung erfolgt, ist kostenlos. Erfolgt die Stornierung nicht rechtzeitig oder wird das Fahrzeug zum vereinbarten Mietbeginn nicht abgeholt, verfällt der Anspruch auf Anrechnung oder Rückzahlung der bereits geleisteten Anzahlung. Ist keine Reservierungsanzahlung geleistet worden wird eine Stornogebühr von € 30,- fällig.
Der Mieter ist verpflichtet, das Fahrzeug bei Ablauf der Mietzeit an Fun Car Rent am vereinbarten Ort während der Öffnungszeiten von Motor Club / Fun Car Rent zurückzugeben.

3. Zahlungsweise

Bei Anmietung ist neben einer Kaution eine Anzahlung zu leisten, die von Motor Club / Fun Car Rent unter Berücksichtigung von Mietdauer und Fahrzeug, Mietpreis, Mehr-km, ausgewählten Zusatzprodukten und Serviceleistungen ermittelt wird. Der Restbetrag ist bei Rückgabe des Fahrzeuges zu zahlen.

Kaution:
Als Sicherheit wird auf dem Zahlungsmittel ein Kautionsbetrag reserviert, der bis zum Dreifachen des wöchentlichen Mietpreises betragen kann.
Bei hochwertigen Fahrzeugen sind abweichende Beträge möglich. Der genaue Kautionsbetrag wird bei Übergabe festgelegt, da die Höhe des Betrags abhängig vom Fahrzeug ist.
Bei einer Auto Anmietung mit Karte über PayPal wird der Betrag dem Konto belastet und bei der Abgabe wieder gutgeschrieben.
Wir behalten uns das Recht vor, alle im Zusammenhang mit der Miete des Fahrzeuges anfallenden Gebühren (siehe Ziffer 1) einschließlich Verwaltungsaufwand, die uns nach Ende des Mietverhältnisses in Rechnung gestellt werden, der Kreditkarte nachträglich zu belasten.
Wird bei Verzug des Mieters die Beauftragung eines Inkassobüros erforderlich, so hat der Mieter die dadurch entstandenen Kosten zu tragen, sofern er keine Einwendungen gegen den Anspruchsgrund erhoben hat.

4. Verbotene Nutzungen

A. Dem Mieter ist untersagt, das Fahrzeug zu verwenden:

  1. zur Teilnahme an motorsportlichen Veranstaltungen, Fahrzeugtests und Fahrsicherheitstrainings,
  2. auf dem für den öffentlichen Verkehr nicht frei zugänglichen abgegrenzten Betriebsgelände eines Flughafens, insbesondere auf dem Vor- und Rollfeld,zur Beförderung von leicht entzündlichen, giftigen oder sonstigen gefährlichen Stoffen,
  3. zur Begehung von Zoll- und sonstigen Straftaten, auch wenn diese nur nach dem Recht des Tatortes mit Strafe bedroht sind,
  4. zur Weitervermietung,
  5. für sonstige Nutzungen, die über den vertraglichen Gebrauch hinausgehen.

B. Die Benutzung des Fahrzeuges ist nur innerhalb Europas gestattet:

5. Reparaturen

Reparaturen, die notwendig werden, um die Betriebs- und Verkehrssicherheit des Fahrzeuges zu gewährleisten, dürfen vom Mitglied bis zum Preise von € 40,- ohne weiteres, größere Reparaturen nur mit Einwilligung vom Motor Club in Auftrag gegeben werden. Die Reparaturkosten trägt der Motor Club/Fun Car Rent gegen Vorlage der entsprechenden Belege, soweit das Mitglied/der Mieter nicht für den Schaden haftet.

6. Berechtigter Fahrer / Alter des Fahrers / Zusatzfahrer

Das Fahrzeug darf nur vom Mieter/Mitglied selbst, dem im Mietvertrag angegebenen Fahrer sowie von Familienangehörigen des Mieters gelenkt werden, sofern diese das festgesetzte Mindestalter haben, und mindestens 1 Jahr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Das Mindestalter für alle Fahrzeuggruppen beträgt 21 Jahre. Für Fahrer unter 23 Jahren und für jeden Zusatzfahrer wird eine gesonderte Gebühr erhoben. Der Mieter ist verpflichtet, auf Verlangen Motor Club / Fun Car Rent Namen und Anschrift aller Fahrer des Fahrzeuges bekannt zugeben.
Für spezielle Fahrzeuggruppen wie Super Sport und Klassik ist ein Mindesalter von 30 Jahren erforderlich.
Mitglieder aus Ländern außerhalb der EU müssen einen internationalen Führerschein vorweisen.

7. Verhalten bei Unfällen und sonstigen Schadensfällen

Der Mieter hat nach einem Unfall, Brand, Diebstahl, Wild- oder sonstigen Schaden sofort die Polizei zu verständigen. Dies gilt auch bei selbstverschuldeten Unfällen ohne Mitwirkung Dritter. Gegnerische Ansprüche dürfen nicht anerkannt werden. Der Mieter hat Motor Club / Fun Car Rent, selbst bei geringfügigen Schäden, unverzüglich einen ausführlichen schriftlichen Bericht unter Vorlage einer Skizze zu erstatten. Der Unfallbericht muß insbesondere Namen und Anschrift der beteiligten Personen und etwaiger Zeugen sowie die amtlichen Kennzeichen der beteiligten Fahrzeuge enthalten.
Ein entsprechender vorgefertigter Unfallfragebogen “Declaração Amigável de Acidente Automóvel” wird bei Fahrzeugübergabe mit ausgehändigt.

8. Haftung des Mitgliedes / Mieters

  1. Bei Unfallschäden, Verlust, Diebstahl oder unsachgemäßer Bedienung des Fahrzeuges oder Verletzung vertraglicher Obliegenheiten gemäß Ziffern 4, 6 und 7 dieser Bedingungen haftet der Mieter für die Reparaturkosten, bei Totalschaden für den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges abzüglich Restwert. Daneben haftet der Mieter auch für etwaige anfallende Folgeschäden, insbesondere Wertminderung, Abschleppkosten, Sachverständigengebühren und eine Verwaltungskostenpauschale. Die Haftung des Mieters entfällt, sofern weder er noch der Fahrer den Schaden zu vertreten hat.
  2. Eine Haftungsbefreiung (Selbstbeteiligung) entbindet nicht von den vertraglichen Obliegenheiten in Ziffern 4, 6 und 7 dieser Bedingungen. Der Mieter haftet voll bei vorsätzlicher Verletzung der vertraglichen Obliegenheiten, insbesondere für Schäden, die bei Benutzung durch einen nicht berechtigten Fahrer (Ziffer 6) oder zu verbotenem Zweck (Ziffer 4) entstehen. Hat der Mieter vorsätzlich Unfallflucht begangen oder seine Obliegenheiten gemäß Ziffer 7 verletzt, haftet er ebenfalls voll, es sei denn, die Verletzung hat keinen Einfluss auf die Feststellung des Schadenfalles. Bei grob fahrlässiger Verletzung einer vertraglichen Obliegenheit haftet der Mieter in einem die Schwere seines Verschuldens entsprechenden Verhältnis. Ferner haftet der Mieter voll, wenn er den Schaden vorsätzlich verursacht. Verursacht er den Schaden grob fahrlässig, haftet er in einem die Schwere seines Verschuldens entsprechenden Verhältnis.
  3. Im übrigen bleibt es bei der gesetzlichen Regelung.

9. Haftung von Motor Club / Fun Car Rent

Jegliche Haftung von Motor Club / Fun Car Rent wegen der Verletzung ihrer vertraglich geregelten Pflichten ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit einschließlich von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt.

10. Haftpflichtversicherung / Versicherung

Für das Fahrzeug besteht eine Haftpflichtversicherung mit einer maximalen Deckungssumme von € 6.000.000,00 und grüner Versicherungskarte für die zugelassenen Länder.
Eine Selbstbeteiligung kann durch Vereinbarung mit Motor Club / Fun Car Rent individuell vereinbart werden.
Die Versicherung der Windschutzscheibe kann gegen Aufpreis bei Anmietung des Fahrzeuges mitversichert werden.

11. Pannenhilfe

Die Pannenhilfe ist bei unseren Fahrzeugen über die Haftpflichtversicherung mitversichert. Details hierzu erhalten Sie von Motor Club / Fun Car Rent.

12. Verjährung

Sofern der Unfall polizeilich aufgenommen wurde, werden Schadensersatzansprüche von Motor Club / Fun Car Rent gegen den Mieter erst fällig, wenn Motor Club / Fun Car Rent Gelegenheit hatte, die Ermittlungsakte einzusehen. Der Lauf der Verjährungsfrist beginnt spätestens sechs Monate nach Rückgabe des Fahrzeuges. Im Falle der Akteneinsicht wird Motor Club / Fun Car Rent den Mieter über den Zeitpunkt der Akteneinsicht unverzüglich benachrichtigen.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Gerichtsstand für die Beurteilung aller Streitigkeiten aus dem Vertrag ist Portalegre / Castelo de Vide..

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Motor Club / Fun Car Rent